Das Wort »Digitalarbeiter« wird bisweilen in schlagwortartiger Weise gebraucht, um eine natürliche Person zu benennen, deren berufliche Tätigkeit einen essentiellen Bezug zu digitalen Technologien aufweist, insofern sie wesentlich auf der Nutzung digitaler Technologien beruht, durch diese geprägt ist oder auf die Erzeugung digitaler Güter gerichtet ist.

Zitierhinweis

Die vorstehende Definition wurde im Rahmen des Digital Era Framework von Dr. Dr. Jörn Lengsfeld vorgeschlagen. Die Erstveröffentlichung des Textes erfolgte in: Jörn Lengsfeld: Digital Era Framework. Ein Bezugsrahmen für das digitale Informationszeitalter. Bitte verweisen Sie auf die Originalpublikation, falls Sie den Text zitieren.