»Electronic Business« ist die auf digitalen Technologien beruhende und insbesondere die über digitale Technologien abgewickelte Geschäftstätigkeit. Synonym wird der Ausdruck »E-Business« verwendet.

Das Aufkommen von »Electronic Business« wurde ermöglicht durch die Digitalisierung und nahm seinen Anfang schon in einem frühen Stadium des Digitalen Wandels. Die weite Verbreitung des »Electronic Business« ist ein sichtbares Phänomen der Digitalen Transformation.

Die Abwicklung von Transaktionen erfolgt im »Electronic Business« über  Digitale Märkte, insbesondere über Virtuelle Marktplätze. Sektoral ist »E-Business« dem Digitalen Sektor zuzurechnen und ist dementsprechend als Teil der Digitalen Wirtschaft zu betrachten. Sofern »Electronic Business« über das Internet abgewickelt wird, ist es Teil der Internetwirtschaft beziehungsweise der Internetökonomie oder Netzökonomie. Prägend für die Geschäftstätigkeit ist die Digitale Ökonomie.

Zitierhinweis

Die vorstehende Definition wurde im Rahmen des Digital Era Framework von Dr. Dr. Jörn Lengsfeld vorgeschlagen. Die Erstveröffentlichung des Textes erfolgte in: Jörn Lengsfeld: Digital Era Framework. Ein Bezugsrahmen für das digitale Informationszeitalter. Bitte verweisen Sie auf die Originalpublikation, falls Sie den Text zitieren.