Ein Format ist die Gesamtheit der wohldefinierten Merkmale der inhaltlichen Ausrichtung, der formalen Struktur und der medialen Gestaltung, die einer Menge zusammengehöriger Medienprodukte ihren gemeinsamen Charakter verleihen, beziehungsweise in der sich eine beabsichtigte Ähnlichkeit ausdrückt.

Von einer Reihe unterscheidet sich ein Format dadurch, dass die Festlegungen hinsichtlich eines Merkmales in dem Sinne abstrakt sind, als dass lediglich eine erkennbare Ähnlichkeit oder Gleichartigkeit zu fordern ist, während bei einer Reihe die Merkmale bei den einzelnen Folgen im Konkreten gleich ausgeprägt sind.

Zwei Sendungen des gleichen Formates können in ihrem Ablauf, in der Studioausstattung, in den akustischen und optischen Erkennungszeichen und in ihrem Ziel ähnlich sein. Zwei Sendungen einer Reihe dagegen haben das gleiche Ablaufschema, werden in ein und derselben Kulisse gedreht und haben das gleiche Logo.

Zitierhinweis

Die Erstveröffentlichung der vorstehenden Definition erfolgte in: Jörn Lengsfeld: Product Placement.. Bitte verweisen Sie auf die Originalpublikation, falls Sie den Text zitieren.