Generic Placement im engen Sinn ist die durch eine Gegenleistung erwirkte Integration von Produkten und Dienstleistungen, die ihrer Gattung nach identifizierbar sind, nicht jedoch bezüglich ihrer Marke oder ihres Herstellers, in redaktionelle Inhalte eines Massenmediums außerhalb der als Werbung gekennzeichneten Teile.

Generic Placement im engen Sinn ist eine Form des Product Placement im engen Sinn.

Zitierhinweis

Die Erstveröffentlichung der vorstehenden Definition erfolgte in: Jörn Lengsfeld: Product Placement.. Bitte verweisen Sie auf die Originalpublikation, falls Sie den Text zitieren.