Ein Impulsvortrag ist eine Rede, die darauf abzielt, einen Anstoß zu einer Veränderung der Auffassung, der Haltung, des Denkens oder des Handelns der Zuhörer zu geben.

Zitierhinweis

Die Erstveröffentlichung der vorstehenden Definition erfolgte in: Jörn Lengsfeld: Glossar der öffentlichen Rede.. Bitte verweisen Sie auf die Originalpublikation, falls Sie den Text zitieren.