Ein Kategoriensystem ist ein Raster, das die Informationsselektion bei einer Analyse, beispielsweise einer Inhaltsanalyse, steuert. Es dient als Grundlage für die Zuordnung der einzelnen Elemente einer Medienbotschaft zu den sogenannten Unterkategorien, also den Ausprägungen der untersuchten Merkmale.

Zitierhinweis

Die Erstveröffentlichung der vorstehenden Definition erfolgte in: Jörn Lengsfeld: Product Placement.. Bitte verweisen Sie auf die Originalpublikation, falls Sie den Text zitieren.