Ein »Kommunikationsstratege« ist ein Stratege im professionellen Sinn, der über hochgradig ausgeprägte Fachkenntnisse in der Formulierung und Implementierung von Strategien der Kommunikation verfügt, insbesondere der Kommunikation im öffentlichen Rahmen.

Handlungsrollen: Typischerweise wirken »Kommunikationsstratege« entweder in verantwortlichen Positionen, in denen die öffentliche Kommunikation von entscheidender Bedeutung ist, oder sie sind in beratender Funktion tätig als Unternehmensberater und Politikberater beziehungsweise als Strategieberater.

Zitierhinweis

Die vorstehende Definition wurde im Rahmen des Digital Era Framework von Dr. Dr. Jörn Lengsfeld vorgeschlagen. Die Erstveröffentlichung des Textes erfolgte in: Jörn Lengsfeld: Digital Era Framework. Ein Bezugsrahmen für das digitale Informationszeitalter. Bitte verweisen Sie auf die Originalpublikation, falls Sie den Text zitieren.