Mehrfachverwertung im weitesten Sinn liegt dann vor, wenn ein Medieninhalt gleichzeitig oder nacheinander in mehr als einer Form Verbreitung findet.

Zitierhinweis

Die Erstveröffentlichung der vorstehenden Definition erfolgte in: Jörn Lengsfeld: Product Placement.. Bitte verweisen Sie auf die Originalpublikation, falls Sie den Text zitieren.