Die Reichweite einer Aussage ist die Menge aller Sachverhalte, die von einer Theorie erfasst werden, und beschreibt somit die Allgemeingültigkeit der Aussage. Damit ist sie das zentrale Kriterium zur Abgrenzung des Abstraktionsgrades wissenschaftlicher Aussagen.

Zitierhinweis

Die Erstveröffentlichung der vorstehenden Definition erfolgte in: Jörn Lengsfeld: Product Placement.. Bitte verweisen Sie auf die Originalpublikation, falls Sie den Text zitieren.